pfarrei_ourdesgrotte.jpg

Während sich in der Taufe meistens die Eltern stellvertretend für ihr Kind für den christlichen Glauben entscheiden, ist die Firmung Gelegenheit,
sich bewusst für Gott und ein Leben im Glauben zu entscheiden.

Firmweg 18

  • Du stehst am Übergang zum Erwachsenenalter
  • Du möchtest verstehen, wie die Religion im Alltag und in der persönlichen Lebensgestaltung Orientierung geben kann
  • In vielen anderen Bereichen hast du dein Leben selbst in die Hand genommen

Nun liegt es an dir selbst, auf die Suche nach Antworten zu gehen, die im Leben tragen. Beim Firmweg trifftst Du auf Kolleginnen und Kollegen und lernst neue Leute kennen. Ihr werdet über Ziele fürs Leben diskutieren, reisen, Erfahrungen sammeln, schweigen und feiern. Gemeinsam werdet ihr entdecken, was der Glaube im eigenen Leben bedeuten kann. Der spannende und abwechslungsreiche Firmweg in Beckenried, zusammen mit Seelisberg enthält zum Einstieg ein Firmweekend im Herbst, Firmgruppenabende und eine Firmreise. Der Weg beginnt mit dem Informationsabend im Juni und endet mit der Firmung anfangs Sommer des darauffolgenden Jahres. Die Firmreise, ein Themenabend und die Firmung werden von der Pfarrei Beckenried gemeinsam mit der Pfarrei Seelisberg durchgeführt. 

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde dich beim Seelsorgeteam. Wir freuen uns!